Verkehrlandeplatz Ballenstedt-Harz

Der Verkehrslandeplatz Ballenstedt-Harz liegt sehr reizvoll am Rande des Mittelgebirges Harz. Die 805 m lange Asphaltbahn erlaubt Starts und Landungen von Flugzeugen bis zu einer max. Abflugmasse von 5,7 Tonnen und ist weiterhin zugelassen für Hubschrauber, Motorsegler, Ultraleichtflugzeuge, Ballone und Segelflugzeuge.

Der Flugplatz mit jählich mehr als 20 000 Flugbewegungen ist täglich geöffnet.

Eine moderne Nachtflugbefeuerung, Tankstellen, Grenz- und Zollabfertigung sowie ein Leihwagen stehen den Nutzern zur Verfügung. Über die vielfältigen Veranstaltungen auf dem Platz, die 3 ansässigen Vereine und Selbstkostenflüge informieren Sie sich bitte unter "Aktuelle Infos".


ACHTUNG!!! Schließung der Landebahnen und des Wohnmobilstellplatzes!

Wegen der Durchführung des ROCKHARZ-Festivals sind die Landebahnen wie im NOTAM veröffentlicht zu folgenden Zeiten geschlossen:

Asphaltbahn 09/27 : Montag, den 04.07.22 18.00 Uhr Ortszeit bis Sonntag, den 10.07.22 20.00 Uhr Ortszeit

Grasbahn 09/27: Sonntag, den 03.07.22 18.00 Uhr Ortszeit bis Montag, den 11.07.22 20.00 Uhr Ortszeit

Für Hubschrauber bleibt der Flugplatz normal geöffnet.

Der Wohnmobilstellplatz am Verkehrslandeplatz ist vom 01.07. bis 11.07.2022 wegen des ROCKHARZ-Festivals nicht verfügbar.

Ab Montag, dem 12.07.2022 begrüßen wir wieder unsere Gäste auf dem Wohnmobilstellplatz und bitten in der Zwischenzeit um Verständnis.

Datenschutz & Cookies - Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt www.flugplatz-ballenstedt.de Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Übertragung des Kontaktformulares – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.